Neuigkeiten:


A-Jugend sichert sich Meistertitel und steigt auf

 

Die A-Jugend holte sich mit dem 3:1-Heimsieg am Mittwoch gegen den TSV Frauenaurach den Meistertitel der Kreisgruppe West und steigt in die Kreisliga auf.

Nach nervösem Beginn und einem 0:1-Pausenstand, fanden die Trainer in der Halbzeitpause anscheinend die richtigen Worte. Nach Wiederanpfiff waren die Spieler präsenter in den Zweikämpfen und zeigten mehr Zug zum Tor und drehten das Spiel in der zweiten Hälfte. 

Nach dem Schlusspfiff folgte dann der große Jubel, den die Mannschaft kann von den Verfolgern nicht mehr eingeholt werden und feiert einen Spieltag vor Runden-Ende den Meistertitel. 

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die beiden Trainer Sebastian Amon und Tobias Fechner. 

D-Jugend sichert sich mit 5:1-Sieg die Meisterschaft und steigt auf

 

Die D-Jugend holte sich mit dem 5:1-Heimsieg am Samstag gegen den BSC Erlangen den Meistertitel der Kreisgruppe 1 und steigt in die Kreisklasse auf.

Nach nervösem Beginn, fand unsere Elf immer besser in die Partie und erspielte sich eine 3:0 Pausenführung. Nach dem Wechsel stellte unsere Mannschaft schnell auf 5:0, ehe die Trainer munter durchwechselten und so allen Kindern Spielzeit haben. Mit dem Schlusspfiff erzielten die Gäste den Ehrentreffer. 

Nach dem Schlusspfiff dann großer Jubel, als die anwesenden Eltern den Kindern eine selbst gebastelte Meister-Schale überreichten, kannte der Jubel keine Grenzen. 

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die beiden Trainer Andreas Zintl, Tom Schmelmer und Betreuer Stefan Ott.