Neuigkeiten:


+++ DJK verpflichtet Bayernliga Doppelpack +++

 

Von der Sportvereinigung Jahn Forchheim (Der Jahn Forchheim - Fanpage) wechseln der 24-jährige Adrian Grinjuks und der 22-jährige Niklas Möhrlein mit sofortiger Wirkung an den Eggerbach. Beide wohnen in Eggolsheim und sind bei der DJK zeitgleich in den Abteilungen Tennis bzw. Basketball aktiv.

 

Trotz Ihres noch jungen Alters haben beide schon einige Erfahrung in höherklassigen Ligen gesammelt und werden der ohnehin brandgefährlichen DJK- Offensive weitere Qualität beisteuern.

 

Zitat Helmut Amon: Es ist immer etwas Besonderes, wenn es gelingt Einheimische Talente nachhause zu holen. Beide hatten zahlreiche Angebote, vor allem aus höheren Spielklassen und haben sich dennoch für uns entschieden. Wir freuen uns sehr, dass wir beide überzeugen konnten, unseren Weg mit fast ausschließlich einheimischen Spielern mit zu gehen. Die Fluktuation in unserem Kader ist seit Jahren sehr klein. Das macht die DJK aus und formt einen ganz besonderen Teamgeist. Ich bin überzeugt davon, dass uns beide helfen werden, bis zum Ende oben dabei zu bleiben.

 

#RotSchwarzeBomber #NieOhneMeinTeam


+++ Spielerprofile Part 5 +++

 

Heute ist unser von allen geliebter Florian Kießling dran. Man erkennt ihn am Platz neben seiner Souveränität in der Abwehr auch an seinem gewaltigen Stimmorgan. Seine Diagonalbälle sind genauso gefürchtet wie sein ohrenbetäubendes „Eyyyy man was soll die Scheisse?!?“

 

 

Name: Florian Kießling
Alter: 29 (man glaubt es kaum)
Bisherige Vereine: Spvgg Reuth, SV Gloria Weilersbach (Basti‘s rechter Fuß lässt grüßen)
Bei der DJK seit: 2017
Starker Fuß: Rechts
Spitzname: JFlow, Diagokieß, Käßling, Cheesy
Position: IV
Größte Erfolge: Aufstieg mit Reuth in die KK 2012, Noah Saffer kennengelernt
Lieblingsschuhe: adidas predator
Aktivitäten neben dem Platz: Familie, Bouldern, Kastanienmännchen basteln,
Lebensmotto: Wer nicht kämpft, hat schon verloren (Autor:Basti Amon)
If you believe it, you can achieve it! 💪(Autor: Tim Zolleis)
Lieblingsbier: Tegernseer Hell